Veranstaltungen

31.10.2021: Benefiz-Konzert...
... für die Opfer des Hochwassers in Ahrweiler von KlangArt und ChoralTotal, unter Begleitung von Joline Glomba und Steffen Hällmayr.
31.07.2021: Soirée am Saarpolygon
Die Schwestern Kamilla Bard und Lada Nevmyatullina verzaubern die Besucher des Saarpolygon als Klavierduo "KamaLida"
Perfekt organisiert wurden die Gäste mit Bussen auf's Plateau chauffiert. Neben der bequemen Bestuhlung warteten dort diverse Stände für's Catering (der Crémant war kalt ;-)).

Die Schwestern verwöhnten dann die Gäste zuerst mit Solo-Darbietungen, anschliessend sorgten sie im Duett für Stimmung.

Zusammenfassend wieder ein unvergessliches Event, das hoffentlich noch viele Fortsetzungen erlebt...
05.07.2020: Cello-Konzert im DFG
Am 05.07.2020 hat die Stadt Saarbrücken zusammen mit dem Landesverband Saar-Mosel der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL) zu einem Cello-Duett-Konzert eingeladen. Im Musikpavillon des Deutsch-Französischen Gartens (DFG) stellten Bea Magdalena Sallaberger und Benjamin Jupé Werke aus verschiedenen Epochen vor, vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.
Archiv der Vorjahre
Die Veranstaltungen der vergangenen Jahre ab 2012 sind in unserem Archiv zu finden!


erLESEN 2022
Im Mai 2022 findet bereits zum vierten Mal das Literaturfestival "erLESEN" mit vielen interessanten Veranstaltungen statt.
2.2.22: Premierenlesung von Frank P. Meyer

Frank P. Meyer


Es ist soweit:
Ein toller Abdend, der Lust auf das Buch macht...
31.10.2021: Benefiz-Konzert...

Saarländischer Abend


... für die Opfer des Hochwassers in Ahrweiler von KlangArt und ChoralTotal, unter Begleitung von Joline Glomba und Steffen Hällmayr.
29.10.2021: Saarländischer Abend

Saarländischer Abend


Die saarländischen Autorinnen "Angelika Lauriel", "Martina Berscheid" und "Deana Zinßmeister" stellen ihre aktuellen Werke im Zuge der bundesweiten Aktionswoche des inhabergeführten Buchhandels vor…
12.10.2021: Premierenlesung von Ari Tur

Premierenlesung


Auch Band 4: Das Omen der Finsternis, wurde wieder in der Qlisse vorgestellt. Mit gewohntem (und sicher bei den zahlreichen Gästen erwarteten) Rahmenprogramm und szenisch vorgetragenen Buchteilen meldet sich Ari Tur nach den Pandemie-bedingten Einschränkungen zurück...