1804_Diebe
Am 14.04.2018 wurde die "Qlisse" in Quierschied Zeuge eines wirklich gelungenen Projektes zur Integration von syrischen Kindern in Deutschland.
Mwoloud Daoud (Integrationshelfer der Gemeinde Quierschied) hat das Märchen "Die Diebe des Waldes" geschrieben. Hierbei wird spielerisch gezeigt, wie wichtig die Erhaltung der Natur für diese Welt ist.

Seine Geschichte begeisterte auch den "Kreativclub syrische Schulkinder" (unter Leitung von Astrid te Koppele und Sieglinde Daniel) und die Gemeinde Quierschied und so wurde hieraus ein Theaterstück, komplett von syrischen Kindern aufgeführt, die nach Aussagen von Mwoloud vor vier Jahren noch kein Wort Deutsch gesprochen haben.

Das Publikum war vom ersten Augenblick von der Geschichte, und vor allem von den Kindern, gefesselt und wiederholt musste wegen anhaltendem Applaus pausiert werden.

Weitere Mitwirkende: Sieglinde Daniel (Bühnenbild, Liedtexte, Komposition), Mwoloud Daoud (Regie), Gerd Lang (Bühnenbild), Freimut Mertens (Komposition) sowie Harald Klein und Waldfee Safa Alagha (Moderation).

Nach Aussagen von Harald Klein soll das Stück auch noch öfters aufgeführt werden.

10.11.2018: erste Lesung aus AppGründe

AppGründe


Cerstin's erste Lesung aus "AppGründe" im heimischen Wohnzimmer.
Saarländische Schriftsteller

AppGründe


'Unsere Cerstin' hat ihr erstes Buch 'AppGründe' veröffentlicht!!!
11. Sommerfest TaiChi Saarlouis
Neben Vorführungen und Mitmachangeboten fand reger Austausch statt.
22.07.2018: "Ein Sommernachtstraum"

Ein Sommernachtstraum


Die Saison 2018 auf der Freilichtbühne Hülzweiler ist gestartet.
Emmes 2018

Das Finale....

Emmes-Freitag